Adapthera

Rheuma-Bustour 2015

10.07.2015

Rheuma-Bustour 2015

Rheuma-Bus informiert an neun Stationen in Rheinland-Pfalz über erste Warnzeichen von Rheuma und aktuelle Behandlungs- und Rehabilitationsmöglichkeiten.

 „Dem großartigen partnerschaftlichen Engagement der Veranstalter der Rheuma-Bustour ist es zu verdanken, dass viele Menschen in Rheinland-Pfalz frühzeitig von ihrer rheumatischen Erkrankung erfahren und schnelle Hilfe erhalten“, so die Schirmherrin der Tour, die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler am Rheuma-Bus beim letzten Stop in Mainz.

Schöner als mit diesem Kompliment hätte die Rheuma-Bus-Tour nicht enden können. Vom 06. bis 10. Juli 2015 informierte das landesweite Rheuma-Netzwerk ADAPTHERA über die ersten Warnzeichen von Rheuma und aktuelle Behandlungs- und Rehabilitationsmöglichkeiten. Zusammen mit der ACURA Kliniken Rheinland-Pfalz AG, dem Förderverein des Rheumazentrums Rheinland-Pfalz, dem Landesverband der Deutschen Rheuma-Liga und dem Landesverband der Deutschen Vereinigung Morbus Bechterew war der Rheuma-Bus an insgesamt 9 Stationen in Rheinland-Pfalz unterwegs.

Rheuma-Bus-Tour 2015 - Mainz
Rheuma-Bus-Tour 2015 - Mainz
Rheuma-Bus-Tour 2015 - Montabaur
Rheuma-Bus-Tour 2015 - Montabaur

ADAPTHERA
Das Rheuma-Netzwerk
c/o ACURA Rheumazentrum Bad Kreuznach
Kaiser-Wilhelm-Straße 9-11
55543 Bad Kreuznach

dpthrmld