WAS IST ADAPTHERA?

Das Netzwerk ADAPTHERA hat es sich zum Ziel gesetzt, für jeden Menschen, der in Rheinland-Pfalz neu an der Rheumatoiden Arthritis erkrankt, von den ersten Anzeichen an eine lückenlose Behandlung und Betreuung zu erreichen. Gleichzeitig soll die Rheumaforschung in Rheinland-Pfalz gefördert werden.

WER IST ADAPTHERA?

Zahlreiche Partner arbeiten bei ADAPTHERA Hand in Hand, z.B. rheumatologische Schwerpunktpraxen, das ACURA Rheumazentrum Bad Kreuznach, die Kassenärztliche Vereinigung, Hausärzte und die Rheumaliga sowie die Universitätsmedizin Mainz und der Verein AIRA e.V.

FÜR WEN IST ADAPTHERA?

Jeder Erwachsene in Rheinland-Pfalz, bei dem erste Anzeichen für eine Rheumatoide Arthritis auftreten und der noch nicht aufgrund dieser Erkrankung in Behandlung beim Rheumatologen ist, kann in das Netzwerk ADAPTHERA aufgenommen werden – ganz unabhängig von der Art seiner Krankenversicherung.

 
 
 

AKTUELLES

ADAPTHERA ist ein lebendiges Netzwerk, das aktiv in der Öffentlichkeit steht. Lesen Sie mehr über unsere Fachveranstaltungen für Ärzte und andere Experten im Gesundheitswesen, über aktuelle Termine für Patienten, unsere Rheuma-Bus-Tour und vieles mehr.

 
 
 

FÜR PATIENTEN

Patienten

Warnzeichen erkennen und handeln. Was tun bei einem Verdacht auf Rheumatoide Arthritis?

FÜR ÄRZTE

Ärzte

Wir brauchen Sie.
Mehr Informationen zu ADAPTHERA und Ihren Möglichkeiten ...

FORSCHUNG

Forschung

Starke Partnerschaften.
Interesse an einer Forschungskooperation?

 

ADAPTHERA
Das Rheuma-Netzwerk
c/o ACURA Rheumazentrum Bad Kreuznach
Kaiser-Wilhelm-Straße 9-11
55543 Bad Kreuznach

dpthrmld